Die Berufsvorbereitende Einrichtung für den Main-Tauber-Kreis bereitet junge Menschen nach dem Besuch der Förderschule und Schüler der Berufsschulstufe der Schule im Taubertal (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, SBBZ) auf das Arbeitsleben vor. Im Vordergrund der Bemühungen steht die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen als notwendige Voraussetzung für eine Arbeitsplatzreife auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt.

Die BVE, unter Federführung der Schule im Taubertal und in Kooperation mit der in Bad Mergentheim angesiedelten Beruflichen Schule für Ernährung.Pflege.Erziehung (EPE), hat ihre Unterrichtsräume in einem Wohnkomplex in Bad Mergentheim. Für den Fachunterricht in Hauswirtschaft und Werken stehen die Fachräume der Beruflichen Schule zur Verfügung. Träger der BVE ist der Main-Tauber-Kreis.

Sonderschullehrer, Fachlehrer und Technische Lehrer arbeiten mit den Jugendlichen, begleiten sie unterrichtlich, führen Arbeitsprojekte durch und unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung der Praktika.

 

Weitere Informationen

http://www.schule-im-taubertal.de/bve.html