Die duale Ausbildungsvorbereitung (AVdual) schließt sich an den Besuch der Haupt- oder Förderschule an. Ins AVdual können Schülerinnen und Schüler, die in der Regel noch keinen Hauptschulabschluss haben. Das AVdual soll die schulische und berufliche Ausbildung fördern sowie die Eingliederung in die Arbeitswelt ermöglichen. Im Rahmen von bestimmten Berufsfeldern wird man gezielt auf ein Ausbildungs- bzw. Arbeitsverhältnis vorbereitet.
Neben der Vorbereitung auf die Arbeits- und Berufswelt sollen auch die Fähigkeiten zur Alltagsbewältigung verbessert werden. Das AVdual kann in ein oder zwei Jahren durchlaufen werden. Nach erfolgreicher Abschluss- und Zusatzprüfung erhält man einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss.


mehr Infos / Anmeldung